25 Gruppen der Klimabewegung fordern konkrete Klimaschutzmaßnahmen im Koalitionsvertrag

25 Gruppen der Klimabewegung fordern konkrete Klimaschutzmaßnahmen im Koalitionsvertrag Am 22.10.2021 drängen in Berlin, parallel zu den Koalitionsverhandlungen, viele Gruppenaus der Klimagerechtigkeitsbewegung auf eine massive Beschleunigung des Ausstiegs ausfossilen Energieträgern und auf eine klimagerechte Transformation in den Bereichen Energie,Industrie, Verkehr, Gebäude und Landwirtschaft. Der Wahlkampf ist vorbei, in dem sich alle Kanzlerkandidat*innen zu Klimaretter*innen stilisierten […]

Presseerklärung zur drohenden Zerstörung des Dorfes Lützerath. Rheinisches Revier: Psycholog*innen warnen vor zunehmender gesellschaftlicher Spaltung

Presseerklärung zur drohenden Zerstörung des Dorfes Lützerath Rheinisches Revier: Psycholog*innen warnen vor zunehmender gesellschaftlicher Spaltung Die Psychologists/Psychotherapists for Future (Psy4F) sehen die aktuelle Zuspitzung um das von Enteignung und Zerstörung bedrohte Lützerath mit Sorge. Eine solche Enteignung, die dem Gemeinwohl nicht dient, sondern schadet, wird ihrer Einschätzung nach mit hoher Wahrscheinlichkeit zu einer weiteren Verletzung […]

Werdet politischer! Die besondere Verantwortung von Psychologie, Psychotherapie und deren Berufsorganisationen in der Klimakrise

Dieser Text ist Teil des Sammelbandes “Climate Action – Psychologie der Klimakrise”  (Psychosozial-Verlag). Werdet politischer! Die besondere Verantwortung von Psychologie, Psychotherapie und deren Berufsorganisationen in der Klimakrise von Katharina Simons, Mareike Schulze, Felix Peter, Karolin Heyne & Christin Schörk Abstract. Die Erderhitzung führt neben bekannteren Folgen wie Dürren oder Meeresspiegelanstieg auch in eine Krise der psychischen Gesundheit. […]

Abschlusserklärung Bundeskongress 2021: Bundestagswahl zur Entscheidung für den Umwelt- und Klimaschutz und sozial-ökologische Gerechtigkeit machen

Abschlusserklärung Bundeskongress 2021 in Dresden Vom 3. bis 5. September trafen sich rund 80 Psycholog:innen und Psychotherapeut:innen unserer Organisation aus dem gesamten Bundesgebiet, um sich zu psychologischen Themen mit Bezug zur Klimakrise auszutauschen. Den Auftakt bildete eine Demonstration mit Kundgebung in der Dresdner Innenstadt in Kooperation mit den Fridays for Future. In unserer Abschlusserklärung rufen wir […]

Psychologie der Ernährung

Psychologie der Ernährung Von all den Entscheidungen, die eine Auswirkung auf unseren CO2-Fußabdruck haben, treffen wir im Alltag wohl kaum eine so häufig, wie die Entscheidung, was als nächstes auf unserem Teller und schließlich in unserem Magen landen soll. Dabei hängt diese Entscheidung maßgeblich von der Esskultur ab, die uns bereits früh durch die Bezugspersonen, […]

NDR Info Radiobeitrag

Klimaforscher: “Wir müssen sofort handeln!” Radiobeitrag mit anschließendem Interview mit Felix Peter von den Psychologists for Future. https://www.ndr.de/nachrichten/info/Klimaforscher-Wir-muessen-sofort-handeln,audio934400.html

Pressemitteilung Psychologists & Psychotherapists for Future zum ARD-Jahresrückblick 2020

Pressemitteilung Psychologists & Psychotherapists for Future zum ARD-Jahresrückblick 2020 Sehr geehrte Journalist*innen, sehr geehrte Redakteur*innen des ARD Fernsehstudios, wir (Psychologists & Psychotherapists for Future* – Psy4F) haben am 19.12. Ihren ARD-Jahresrückblick 2020 gesehen. Es fängt verheißungsvoll an: „Als die Welt das Neue Jahr feiert, ahnt noch niemand, wie einschneidend es sein wird. 2020 hat uns […]

Legitimer Protest im Dannenröder Forst

Legitimer Protest im Dannenröder Forst Psychologists for Future appellieren für Gewaltfreiheit und Sicherheit Die Psychologists/Psychotherapists for Future (Psy4F) unterstützen die Ziele der Aktivist*innen im Dannenröder Forst: Eine Verkehrspolitik, die zu Lasten der verbliebenen hochwertigen Naturflächen weiterhin auf einen Ausbau von Autobahnen setzt, verhindert das Erreichen der Nachhaltigkeitsziele, zu denen sich Deutschland bekannt hat. In den […]

Klimaangst

Klimaangst  Anmerkungen zu einem aktuellen Schlagwort der Klimakrise Vorbemerkungen Die inflationäre Verwendung des Begriffes Klimaangst ist im Rahmen der öffentlichen Diskussion um die Klimakrise als Folge des menschengemachten Klimawandels zu einem eigenen Phänomen geworden. Dieses Phänomen droht, die Bedeutung der Klimakrise zu verdecken: Wenn nämlich die Angst vor den Auswirkungen der Klimakrise zunehmend pathologisiert wird, […]