Nächster Termin unserer Gesprächsrunde für klimabewegte Eltern – wir laden euch herzlich ein!

Ich müsste mehr tun! Aber ich schaffe es einfach nicht, neben all den anderen Aufgaben.
Ich müsste weniger tun! Mehr für meine Kinder da sein. Und locker bleiben.

Viele von uns kennen Schuldgefühle oder Unzufriedenheit – weil wir den Eindruck haben nicht aktiv genug zu sein oder uns daran stören wegen des Aktivismus zu wenig entspannte Zeit für die Kinder zu haben.
Im Termin im Juli geht es um den täglichen Spagat zwischen Elterndasein und Aktivismus – wie finde ich die gute Balance? Und lerne sie zu halten.

Komm zur Gesprächsrunde für klimabewegte Eltern. Auch andere enge Bezugspersonen kleiner Menschen sind natürlich herzlich willkommen!

Bitte melde dich vorab per Mail an beratung@psychologistsforfuture.org an – der Link für die Gesprächsrunde wird am 11.7. per Mail versendet.

signal-2022-03-22-114332_001.jpeg