Psychologie der Ernährung

Psychologie der Ernährung Von all den Entscheidungen, die eine Auswirkung auf unseren CO2-Fußabdruck haben, treffen wir im Alltag wohl kaum eine so häufig, wie die Entscheidung, was als nächstes auf unserem Teller und schließlich in unserem Magen landen soll. Dabei hängt diese Entscheidung maßgeblich von der Esskultur ab, die uns bereits früh durch die Bezugspersonen, […]

Klimaresilienz

Klima-Krise, Finanzkrise, Corona-Krise – wie kann das psychologische Konzept der Resilienz helfen, um Krisen zu bewältigen? Krisen sind, in unterschiedlicher Form, ein immer wiederkehrender Zustand auf individueller, aber auch gesellschaftlicher Ebene. Der Umgang und das Erleben der Krisen ist von der Art der Krise abhängig. Aktuell fallen in der Corona-Krise vor allem zwei Reaktionsweisen auf: […]

Klimaangst

Klimaangst  Anmerkungen zu einem aktuellen Schlagwort der Klimakrise Vorbemerkungen Die inflationäre Verwendung des Begriffes Klimaangst ist im Rahmen der öffentlichen Diskussion um die Klimakrise als Folge des menschengemachten Klimawandels zu einem eigenen Phänomen geworden. Dieses Phänomen droht, die Bedeutung der Klimakrise zu verdecken: Wenn nämlich die Angst vor den Auswirkungen der Klimakrise zunehmend pathologisiert wird, […]