Überspringen zu Hauptinhalt

… in Arbeit …

Kontakt für Anfragen: veranstaltungen@psychologistisforfuture.org

Vergangene Veranstaltungen:

Fachtagung „Klimakrise? – Gesellschaftskrise!“ am 28.8.2020 in Kooperation mit der DPtV-Landesgruppe Rheinland-Pfalz

Aufgrund der Corona-Pandemie musste unsere ursprünglich für April geplante Fachtagung auf August verschoben werden und fand ausschließlich online statt. Moderiert wurde sie von der Landesvorsitzenden der Deutschen Psychotherapeutenvereinigung (DPtV) RLP Sabine Maur.

  • Zum Auftakt stellte Dr. Gregor Hagedorn (Wissenschaftler am Museum für Naturkunde Berlin, Initiator Scientists for Future) mit seinem provokativen Vortragstitel die Frage „Können wir durch die Strategien, mit denen wir die Mehrheit gewinnen wollen, den Erfolg gefährden?“ (Video, Folien).
  • Prof. Dr. Thomas Kliche, Dipl.-Pol., Dipl. Psych. (Hochschule Magdeburg-Stendal, FB Angewandte Humanwissenschaften) sprach Klartext in seinem Vortrag mit dem Titel „Normalzerstörung: Psychische Wurzeln radikaler Verantwortungslosigkeit“ (Video, Folien).
  • Katharina van Bronswijk (Psychologische Psychotherapeutin, Psychologists for Future) sprach über „Bilder im Kopf. Wie Framing die Klimadebatte beeinflusst“ (Video, Folien).
  • Lea Dohm (Psychologische Psychotherapeutin, Initiatorin von Psychologists for Future) stellte die Fallstricke „Vom Denken zum Handeln“ vor (Video, Folien).
  • Malte Klar (Psychologischer Psychotherapeut, Psychologists for Future) „Klimaangst und Klimaresilienz. Emotionale Kompetenz in der Klimakrise“ (Video, Folien).
  • In der abschließenden Diskussion beschäftigten sich die Referent:innen mit der Frage „Wie müssen sich Psycholog*innen und Sozialwissenschaftler*innen in die Klimakrise einbringen?“ (Video).

Der Illustrator Jai Wanigesinghe (Psychologists for Future) hat die Ergebnisse der Fachtagung in einem Graphic Recording eindrücklich festgehalten:

An den Anfang scrollen